Sport, Sun & Fun since 1984

Barfußwasserski

Mit dieser Sportart wurde das WSZ durch diverse Medienberichte wie z.B. 2x Titelseite "KURIER" 1985/1986, Magazin "stern" 1993, "SPORTS LIFE" und "GEO" bekannt. 1986 brachte der ORF einen 17minütigen Beitrag in der Sendung „Sport am Montag“ mit spektakulären Filmaufnahmen. In den folgenden Jahren wurden jährlich die Staatsmeisterschaften und internationale Wettkämpfe durchgeführt. Die Sensation war perfekt als 2002 die "WELTMEISTERSCHAFT - World Barefoot Championships“ in Wallsee ausgetragen wurden und 2003 "Georg Wimmer jun." in Florida Junioren Weltmeister wurde. 2011 wurde "Stefan Wimmer" erstmals in Chartres/FR Europameister im Springen der Allg. Klasse. Zusätzlich gelangten noch insgesamt 5 Europameisterschaften (2000, 2004, 2009, 2014 und 2018 Junioren) am Donau-Altarm zur Austragung.
Wettkampf Disziplinen: Slalom, Tricks und Springen.
Alle  INFOs auch unter: www.oewwv.at

Beachvolleyball

Wer es gerne trocken hat spielt auf einen der 4 Beachvolleyballcourts. Bereits 1989 wurde der erste Beachvolleyballplatz errichtet, weitere folgten. Seit dieser Zeit gibt es viele Hobby-, Nachwuchs- und Preisgeldturniere. Einige Highlights: Durchführung von Bundesmeisterschaften für Schülerinnen/Schüler, NÖVV Landesmeisterschaften, ÖVV C und B Cups, ÖM Nachwuchs und Austrian PRO Beach Tour 120.

Erfolgreiche Beachvolleyballer aus der Umgebung: Siegfried Winter, „Edi“ Edmund Fehringer und Tobias Winter. Übrigens auch die Europameisterinnen Doris & Stefanie Schwaiger waren in ihrer Jugendzeit bei den Beachvolleyball Camps der "SPORTUNION NÖ" immer dabei!

Stand up Paddeln (SUP)

Die jüngste Sportart im Beach & Wassersportzentrum Wallsee (WSZ), die ursprünglich aus Hawaii kommt. Der ideale Ausgleich zur geistigen Entspannung, Aktivierung des Gleichgewichts und bestes Training für den Oberkörper. Acht Boards stehen zur Verfügung!